Über uns

Der Verein kann auf eine lange, vielseitige Geschichte zurückgreifen. 

Der Fahr- und Reitverein Timmel e.V. wurde 1947 gegründet und hat heute rund 220 Mitglieder quer durch alle Alters- und Leistungsklassen. 

Anfang der achtziger Jahre hat der Verein eine Reithalle errichtet. Mitte 2009 wurde in einer Mitgliederversammlung beschlossen, die eigene Reitanlage aufzugeben. Der Verein und seine Pferde zogen aus der stark renovierungsbedürftigen Halle in das 2008 errichtete Reitsport-Touristik-Centrum (RTC) an der Ulbarger Strasse in Timmel um. 

Inzwischen haben sich unsere Reiter, Fahrer und Voltigierer im RTC etabliert und profitieren von dem zahlreichen Angebot und natürlich von der tollen Ausstattung dieser hochmodernen Reitanlage. Fester Bestandteil seid nunmehr über 70 Jahre ist das grüne Turnier im Sommer mit Spring- und Dressursport bis zur schweren Klasse. Das Turnier findet seid jeher auf dem Grundstück an der Ulbarger Straße statt.

Wir sind eng verbunden mit dem RTC, der Gemeinde Großefehn und dem Verein zur Förderung von Reitsport im RTC.

Bei uns steht das Pferd im Mittelpunkt unseres Vereinslebens. Es ist ein Freund, ein Partner, ein Lehrer und natürlich ein Lebewesen. Schon seit über 70 Jahren begeistern wir Kinder, Jugendliche und Erwachsene für das Pferd und den Umgang mit den Vierbeinern. Wir stehen für eine Gemeinschaft mit und für das Pferd.

Bei uns in Timmel treffen sich Pferdebegeisterte und die, die es werden möchten. Neben tollen Freundschaften, gemeinsamen Veranstaltungen und Aktionen kann auch jeder selbst Verantwortung übernehmen und sich für den Fahr- und Reitverein Timmel und somit auch für den Pferdesport im allgemeinen stark machen.

Wir freuen uns über motivierte Pferdesportlerinnen und Pferdesportler und unterstützen diese gerne in ihren Interessen.

Wer Lust hat in der Vereinsarbeit aktiv zu werden oder Fragen hat, wendet sich gerne einfach an unseren Vorstand. Wir freuen uns immer über Wünsche, Anregungen und natürlich auch über Kritik.

Ihr möchtet mehr über unseren Verein erfahren? Dann schaut doch einmal persönlich bei uns vorbei!