Über uns

 

Der Fahr- und Reitverein Timmel e.V. wurde 1947 gegründet und hat heute rund 220 Mitglieder quer durch alle Altersklassen. Ein besonderer Schwerpunkt sind die Voltigierer, die in der Gruppe und Einzeln über die Region hinaus Erfolge haben. Unsere Einzelvoltigierer konnten bereits einen 5. Platz bei den Norddeutschen Meisterschaften verbuchen. Für die Abteilung Voltigieren unterhält der Verein 2 vereinseigene Voltigierpferde. Das Aushängeschild des Fahr- und Reitvereins Timmel ist das alljährlich stattfindende Reitturnier, welches Reiter und Gäste aus ganz Norddeutschland anzieht. Auf dem Programm stehen Spring- und Dressurprüfunge n bis zur höchsten Klasse.

Im Jahre 2008 fand das 60. Reitturnier auf dem Turniergelände an der Ulbarger Strasse statt.

Anfang der achtziger Jahre konnte der Verein eine Reithalle mit 18 Pferdeboxen errichten.

Bis 2009 unterhielt der Verein in der Reitanlage „Zur Mühle“ bis zu acht eigene Schul- und Voltigierpferde. Eine fest angestellte Reitlehrerin sorgte für den reibungslosen Ablauf des Reitbetriebes und war für die Versorgung der Pensions- und Schulpferde zuständig.

Mitte 2009 wurde in einer Mitgliederversammlung beschlossen, die eigene Reitanlage aufzugeben und den Verein in das 2008 errichtete Reitsport-Touristik-Centrum (RTC) an der Ulbarger Strasse in Timmel zu integrieren. Inzwischen haben sich unsere Reiter, Fahrer und Voltigierer im RTC etabliert und profitieren von dem zahlreichen Angebot an Schul- und Voltigierpferden, Reitlehren und natürlich von der tollen Ausstattung dieser hochmodernen Reitanlage, die über 2 Reithallen, Longierzirkel, Führanlage, 2 Außenplätzen und mehreren Pferdeweiden verfügt.

 

 
Veranstaltungen

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Wir auf Facebook!